Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
06.07.2020

LEADER-Region 3-Länder-Eck: Weitere LEADER- und Kleinprojekte beschlossen

„Trotz der Corona-Pandemie geht die Arbeit im Regionalverein 3-Länder-Eck e. V. unverändert weiter. Der Vorstand hat über vier neue LEADER- und sechs weitere Kleinprojekte abgestimmt. Im Ergebnis wurden alle zehn Projekte positiv beschlossen“, so die erste Vorsitzende Roswitha Still.

LEADER-Projekte:

Das Projekt „Dorftreffpunkt Haus Dilthey“ soll mit 35.750 € gefördert werden. Als Projektträger fungiert der Heimatverein Alte Vogtei Burbach e.V. Die bereits bestehende „Ehrenamtskneipe“ in der Ortsmitte in Burbach dient schon seit längerer Zeit als Dorf- und Quartierstreffpunkt. Damit das Haus Dilthey weiterhin seinen traditionsreichen Charakter behält und darüber hinaus an Attraktivität gewinnt, ist eine Aufwertung des Hauses geplant. U. a. soll Barrierefreiheit geschaffen und das Tor der Remise im ortsbildprägenden Charakter gestaltet werden.

Die Gemeinde Neunkirchen möchte mit ihrer „Mitmachaktion zur Verschönerung von Stromkästen“ das gesamte Ortsbild aufwerten. Dazu sollen zahlreiche Stromkästen im Gemeindegebiet mit künstlerischer Unterstützung und unter Beteiligung interessierter Bürger*innen, insbesondere junger Menschen, bemalt werden. Das Projekt soll mit rund 5.700 € gefördert werden.

Das Haus Heimat Rudersdorf soll zu einem barrierefreien Dorftreffpunkt weiterentwickelt werden. Zur Realisierung des Vorhabens soll der Träger „Haus Heimat e. V.“ mit 105.000 € Fördergeldern bedacht werden.

Mit dem Projekt „Generationenübergreifendes Musizieren leicht gemacht“ beantragt erstmals eine Privatperson eine LEADER-Förderung. Kathrin-Weber-Jud aus Neunkirchen möchte weiteren Interessierten den Zugang zu einem ganz besonderen Musikinstrument, der Veeh-Harfe, ermöglichen. Aufgrund der großen Nachfrage soll daher das bestehende Equipment mithilfe der Fördersumme in Höhe von rund 3.600 € erweitert werden.

„Mit diesen Beschlüssen ist der LEADER-Fördertopf für die laufende Förderphase nun so gut wie ausgeschöpft. Dennoch gehen nach wie vor Ideen in der Geschäftsstelle des Regionalvereins 3-Länder-Eck e. V. ein. Wir sind also eine ideenreiche LEADER-Region, die für eine eventuelle zweite Förderperiode noch viel Entwicklungspotential bietet“, so Roswitha Still.

Kleinprojekte:

In der Vorstandssitzung Anfang Februar war bereits ein Großteil des diesjährigen Budgets für Kleinprojekte gebunden worden, sodass nur noch ein kleines Restbudget zur Verfügung stand. Einige Projekte mussten als Folge der Coronakrise allerdings ins nächste Jahr verschoben werden. Die verbliebenen bzw. freigewordenen Gelder kommen nun anderen Projekten zugute. Eine Förderung soll erhalten:

  • die Martha-Schneider-Stiftung für ihr Projekt „Selbstständigkeit bis ins hohe Alter“ (Fördersumme: knapp 6.200 €)
  • der Verein Fellbegegnung e. V. für das Projekt „Spielarena für tiergestützte Erlebnispädagogik“ (Fördersumme: 16.000 €)
  • der Heimatverein Struthütten e. V. für ihren „Quartierstreffpunkt am Grillplatz in Struthütten“ (Fördersumme: 16.000 €)
  • die Gemeinde Wilnsdorf für die Attraktivierung des Jugendtreffs (Fördersumme: 16.000 €)
  • der VTV Freier Grund e. V. für die Erweiterung des Sportangebots im Gymnasium Neunkirchen (Fördersumme: knapp 5.300 €)
  • die Gemeinde Burbach für die Weiterentwicklung der Haubergsausstellung in der Alten Vogtei (Fördersumme: 16.000 €).

Die Förderung von Kleinprojekten über die „Richtlinie Förderung der Strukturentwicklung“ (GAK) eröffnet für die LEADER-Region 3-Länder-Eck seit 2019 neue und einfachere Finanzierungsmöglichkeiten für investive Projektideen bis zu je max. 20.000 € Gesamtkosten. Projektträger*innen erhalten nach erfolgreicher Bewerbung eine 80-prozentige Förderung, die übrigen 20 Prozent müssen als Eigenmittel selbst aufgebracht werden.

Kontakt:
Regionalverein LEADER-Region 3-Länder-Eck e.V.
Rathausstraße 9, 57234 Wilnsdorf
Tel.: 02739 802 - 355 oder -356
info@leader-3laendereck.de
www.leader-3le.de

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
Regionalverein LEADER-Region 3-Länder-Eck »
Annika Wolf
Geschäftsstelle im Rathaus II
Rathausstraße 9
57234 Wilnsdorf

Telefon: 02739 802-356
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken