Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
10.06.2020

Der Förderkreis "Alte Schule" im Heimatverein Holzhausen plant Neuerungen während der Veranstaltungspause

Die Kulturabteilung des Förderkreises Alte Schule im Heimatverein Holzhausen hat aufgrund der Covid-19-Pandemie vorsorglich alle Veranstaltungen bis August abgesagt. Die Zeit soll jetzt genutzt werden, um das Veranstaltungsequipment aufzurüsten. Im Gespräch sind die Anschaffungen von Bühnenelementen und -beleuchtung, die ein stilvolles Ambiente schaffen. Das Team des Förderkreises prüft gerade potentielle Fördermöglichkeiten.

Das beabsichtigte Konzert mit dem Trio Farrenc im November wurde noch nicht abgesagt, da es Hoffnung gibt, das Konzert unter den Vorgaben des Hygieneschutzes durchzuführen. Die Umsetzung eines entsprechenden Sicherheitskonzeptes beim angekündigten Mitmach-Krimi im Spätherbst gestaltet sich allerdings schwieriger, sodass dieses Event vorsorglich abgesagt wurde. Wer nicht auf einen kriminellen Abend verzichten möchte, kann sich einen der Fälle nach Hause holen. Die Spiele gibt es, auch für wenige MitspielerInnen, auf https://leveragedminds.wordpress.com.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Der in diesem Jahr ausgefallene Irische Abend auf der Holzhausener Grillhütte mit der Folk-Rockband „PADDY GOES TO HOLYHEAD“, das Kabarett mit Gudrun Hoepker und der Streifzug durch die Musikgeschichte mit dem Instrumentalensemble „Trio Glissando Stuttgart“, werden in das kommende Jahr verschoben. Auch die Ermittlungen im Kriminalfall „Una familia criminal“ können in 2021 während dem Mitmach-Krimi wieder aufgenommen werden.

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken