Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
10.01.2020

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die erfolgreichen Führungen über den Siegerland-Flughafen

Sieben Termine werden wieder angeboten

Ab Mai heißt es wieder: „Einchecken“ und „ready for take-off“. Die Siegerland-Flughafen GmbH bietet in Kooperation mit der Gemeinde Burbach, den Firmen Air Alliance Flight Center und Kayfly sowie dem Flughafen-Restaurant „Toscana-Stübchen“ , in diesem Jahr wieder an insgesamt sieben Terminen einen Blick hinter die Kulissen des Regionalflughafens an. Mit dabei sind außerdem die Springwerker. Sie machen es möglich, puren Nervenkitzel mit einem Fallschirmsprung zu erleben.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass die Führungen in den vergangenen Jahren auf ein so großes Interesse gestoßen sind und wir auch in 2020 wieder möglichst vielen Besucherinnen und Besuchern eine schöne Zeit bereiten und unseren Flughafen mit seinen vielfältigen Möglichkeiten näherbringen können“, freut sich Henning Schneider, Geschäftsführer der Siegerland-Flughafen GmbH. Und wer mag, kann die Umgebung natürlich auch mal aus der Vogelperspektive betrachten.

Dafür stehen drei verschiedene Packages zur Auswahl. In allen Paketen, Economy-, Business- und First-Class, ist zunächst ein rund 1,5 -stündiger Rundgang inklusive Fahrt mit dem Crewbus über das Flughafengelände enthalten. Die Besucher lernen den Geschäftsbetrieb aus nächster Nähe kennen. Inbegriffen sind unter anderem die Besichtigung der Flughafenfeuerwehr und des Towers. Die Gäste, die Economy gebucht haben, können sich zum Abschluss auf einen kleinen Snack aus der Bordküche freuen. Alle Teilnehmer der Business-Class nehmen nach der Führung am Pilotenstammtisch teil und können sich bei einem Essen über ihre gewonnenen Eindrücke austauschen und fachsimpeln. Abheben heißt es letztlich in der First-Class: Dann folgt der Funkspruch „Ready for take off“ und es geht hinauf in den blauen Himmel. Und damit jeder seine individuellen Vorlieben genießen kann, steht als Fluggerät ein Hubschrauber oder ein Flugzeug auf dem Rollfeld zum Abheben bereit. Anschließend ist am Pilotenstammtisch der gemeinsame Austausch bei einem 3-Gänge-Menü angesagt.

Die „Flugpreise“ betragen für die Economy-Class 6 €, für die Business-Class 11 € und für die First-Class 75 € jeweils pro Person. Kinder unter 6 Jahren nehmen an der Führung kostenlos teil. Auch Gutscheine werden vorgehalten. Diese sind ausschließlich über die Tourist-Information im Rathaus, Zimmer 113, erhältlich und sicherlich ein schönes Präsent zum Verschenken.

Die Pakete können bei der Tourist Information der Gemeinde Burbach telefonisch unter 02736 45-38 oder -15 oder per E-Mail an touristinfo@burbach-siegerland.de gebucht werden. Gestartet wird am 17. Mai, zweimal am 7. Juni, am 5. Juli, zweimal am
9. August und am 6. September 2020. Für jede Tour stehen maximal 24 Plätze zur Verfügung.

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken