Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
27.11.2019

Ruheständler der Gemeinde Burbach verbrachten einen geselligen Nachmittag

Mit den Worten von Ernst von Feuchtersleben „Wenn Menschen auseinandergehen, so sagen sie: auf Wiedersehen!“ lud Bürgermeister Christoph Ewers zum Ende des großen Jubiläumsjahres nochmals ehemalige Kolleginnen und Kollegen dazu ein, mit ihm gemeinsam ein paar gemütliche Stunden zu verbringen und in alten Erinnerungen zu schwelgen.

Insgesamt folgten 25 ehemalige Kolleginnen und Kollegen der Einladung in das Haus Herbig in Burbach. In den stilvoll dekorierten Räumlichkeiten des Heimatvereins Alte Vogtei e.V. wurden die Gäste zunächst offiziell durch Christoph Ewers begrüßt. „Ich möchte mich bei Ihnen allen nochmals ganz herzlich bedanken, denn Sie haben bereits den Grundstein für den heutigen Erfolg unserer Gemeinde gelegt“ dankte Ewers den Anwesenden, bevor er das Buffet eröffnete.

Nachdem sich alle gestärkt hatten, präsentierte Jonas Bieler, der Sohn der heutigen Standesbeamtin Sylvia Bieler, sein musikalisches Können auf der Violine. In Erinnerung an die guten alten Zeiten wurden dann noch alte Fotoalben rumgereicht, die zu dem ein oder anderen Schmunzeln bei den Gästen führte.

Nach ein paar gemütlichen Stunden und vielen interessanten Gesprächen und zahlreichen lustigen Anekdoten hieß es zum Abschluss wieder „Wenn Menschen auseinandergehen, so sagen sie: auf Wiedersehen!“.

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken