Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
17.09.2019

Fischereigenossenschaft Burbach

Verpachtung des Fischereirechtes

Die Fischereigenossenschaft Burbach hat die Absicht, die Fischereirechte an nachfolgend aufgeführten Bachläufen auf die Dauer von 12 Jahren zu verpachten.

Es handelt sich im Einzelnen um folgende Einzelrechte:

a) am Bachlauf „Wetterbach“ in der Gemarkung Niederdresselndorf.
     Der Bachlauf hat eine Länge von ca. 2000 m und eine mittlere Breite von 5 m.

b) am Bachlauf „Gilsbach mit Rosenbach und Sembach“
     Die Bäche haben eine Länge von ca. je 1500 m und eine mittlere Breite von 1,50 m.


Die Verpachtung soll ab dem 01. Januar 2020 beginnen.
Der Pächter muss die Pachtfähigkeit gem. § 31 LFischG NRW nachweisen.

Interessenten werden gebeten, das Pachtangebot schriftlich bis zum 02. Dezember 2019 in einem verschlossenen Umschlag an den Vorsitzenden der Fischereigenossenschaft Burbach, Arno Dielmann, Alter Garten 6 in 57299 Burbach mit dem Kennzeichen „Pachtangebot ............“ zu richten.

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken