Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
30.07.2019

Heimatverein Holzhausen erhält LEADER-Förderung für die Naturwerkstatt »Alte Schule«

Über die Natur in Holzhausen und seiner Umgebung zu informieren, das hat der Heimatverein Holzhausen sich mit der Naturwerkstatt „Alte Schule“ zur Aufgabe gemacht.

Für dieses Ziel erhielt in den letzten Tagen der Heimatverein Holzhausen gute Nachrichten in Form eines Förderbescheides. Nachdem der Vorstand des LEADER-Region 3-Länder-Eck e. V. bereits im Mai der eingereichten Projektidee „Neues Leben in alten Mauern - Ausstattung Naturwerkstatt mit digitalen Medien“ zugestimmt hat, liegt nun der Förderbescheid der Bezirksregierung Arnsberg vor.

Das mit rund 8.500 € veranschlagte Projekt wird mit einem Fördersatz von 65 % (5.420,35 €, davon Anteil ELER: 4.336,28 € / Anteil Land: 1.084,07 €) unterstützt. Mit diesem Projekt wollen die Naturschutzaktiven des Vereins die besonderen Naturschätze, welche die Landschaft des Hickengrundes zu etwas Besonderem machen, den Besuchern näher bringen, erklärt Vereinsvorsitzender Ulrich Krumm das Vorhaben.

Als erste Stationen sind zunächst vorgesehen:

  • Fließgewässerwelten des Hickengrundes - Hier geht es richtig runter, die Mittelgebirgsbäche Wetterbach, Weier- und Winterbach
  • Das Wetterbachtal, eine Wiesenlandschaft wie aus dem Bilderbuch
  • Vulkane vor der eigenen Haustür – das Wildnis Gebiet „Großer Stein“

Die Stationen werden eine Medienstation mit Monitor Display und Touchscreen zum Zeigen von Filmbeiträgen und Ausstellungstafeln beinhalten. Sowohl Erwachsene als auch Kinder sollen auf diese Weise angesprochen werden. Der Heimatverein sieht mit diesem Projekt auch einen guten Beitrag für die touristische Infrastruktur des Dorfes mit seinen über 30.000 Übernachtungen im Jahr.

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken