Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
27.06.2019

Imkerei und »Bienen zum Anfassen«

Vortrag von Christoph Buck auf dem Gelände der Hellertalschule

Im Rahmen des 800 jährigen Jubiläums und der Ausstellung „Burbach im Mittelalter“ findet eine Veranstaltung zum Thema „Bienen, Wachs und Honig“, wichtige Themen im Mittelalter, statt. Christoph Buck, Vorsitzender des Imkervereins Burbach, hält dazu einen Vortrag in der Hellertalschule Burbach und bekommt dabei tatkräftige Unterstützung von einem seiner Bienenvölker. „Bienen zum Anfassen“ – die Bienenzucht, Hege und Pflege werden anschaulich von Christoph Buck erklärt, denn die Welt der Honigbienen ist hoch interessant.


Ob schmackhafter Honig oder die wichtige Bestäubungsaufgabe der Honigbienen, Bienen können noch vieles mehr und lassen selbst erfahrene Imker immer wieder staunen. In dem Vortrag von Christoph Buck geht es um die besondere Beziehung zwischen Mensch und Biene, über die ursprünglichen Nahrungsmittel wie Honig, aber auch um Pollen, Wachs und Propolis aus dem Bienenvolk. „Heute muss man bei dieser außergewöhnlichen Freizeitbeschäftigung keine Angst vor Stichen haben,“ so der Imker Christoph Buck.

Gleichzeitig findet von 11-18 Uhr der große Sommer-Bücherflohmarkt in der Hellertalschule statt.

Samstag, 06.07.2019, ab 15 Uhr
Ort: Hellertalschule Burbach, Killingstraße 10, 57299 Burbach
Veranstalter: Kulturbüro Burbach, Tel. 02736 4588

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken