Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
17.06.2019

Mobile Hütten feiern ihren ersten Einsatz in Wilnsdorf

Pünktlich zum 50-jährigen Festwochenende der Gemeinde Wilnsdorf am kommenden Wochenende haben die mobilen Hütten ihre erste Einsatzfeier. „“Gemeinsam, praktisch, stimmig - mobile Hütten für die Region“ heißt das LEADER-Projekt, das schon kurz nach der Bewilligung durch die Bezirksregierung Arnsberg umgesetzt werden konnte“, freut sich Roswitha Still, 1. Vorsitzende des Regionalvereins LEADER-Region 3-Länder-Eck e.V.
Insgesamt wurden in dem LEADER-Kooperationsprojekt zwischen dem Heimat- und Verschönerungsverein Neunkirchen als Projektträger sowie den Gemeinden Wilnsdorf und Neunkirchen 20 einheitliche Hütten nach Wunsch erbaut und angeschafft. „Dadurch werden die Gestaltung und die Außendarstellung sowie auch die Organisation von Festen oder auch Märkten deutlich vereinfacht und aufgewertet“, verdeutlicht Vereinsvorsitzender Achim Greis aus Neunkirchen die anfängliche und nun umgesetzte Projektidee. Da Burbach ebenfalls mit diesen Hütten ausgestattet ist, entsteht ein einheitliches Erscheinungsbild bei Veranstaltungen in den Gemeinden. „Dieses gemeinsame durch LEADER-geförderte Projekt verstärkt die interkommunale Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden im südlichen Siegerland“, so Bürgermeisterin Christa Schuppler über das partnerschaftliche Miteinander.
Das Projekt mit einem Gesamtvolumen von ca. 35.000€ wurde neben der LEADER-Förderung auch von den Kommunen sowie der Sparkassen Burbach-Neunkirchen und Siegen finanziell unterstützt.

Kontakt
Projektideen für die Region 3-Länder-Eck können weiterhin jederzeit über die Geschäftsstelle des Regionalvereins eingereicht werden.
Regionalverein LEADER-Region 3-Länder-Eck e.V. / Geschäftsstelle im Rathaus II
Rathausstraße 9, 57234 Wilnsdorf
Tel.: 02739 802 - 355 /
info@leader-3laendereck.de
www.leader-3le.de

LEADER steht für "Liaison Entre Actions de Dévelopement de l'Économie Rurale" (Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft) und ist ein methodischer Ansatz im Rahmen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) zur Förderung der ländlichen Räume.

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken