Hilfsnavigation
Volltextsuche
Holzhausen im Hickengrund
Holzhausen im Hickengrund
Seiteninhalt

DorfDialoge

Miteinander ins Gespräch kommen und die Zukunft gemeinsam gestalten. Das war und ist die Idee, die hinter den Dorfdialogen steht, die die Gemeinde Burbach initiiert hat. Eingebettet in die Initiative „LebensWerte Dörfer“ fanden bisher in acht Dörfern die Dorfdialoge statt. „Es ging und geht darum, die zukünftige Entwicklung unserer Gemeinde mit allen Dörfern in den Blick zu nehmen“, erklärt Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers. „Demografischer Wandel, gesellschaftliche Veränderungen und Klimawandel sind im realen Leben angekommen. Gemeinsam mit vielen Bürgerinnen und Bürgern möchten wir daran arbeiten, den ländlichen Raum zu gestalten und mit innovativen Ideen und Konzepten Perspektiven für das Dorf und die Gemeinde zu entwickeln“.

Die Veranstaltungen waren so konzipiert, dass seitens der Gemeinde Burbach über aktuelle Themen aus allen Fachbereichen informiert wurde. Anschließend wurde in kleinen Gruppen an den Zukunftsthemen gearbeitet. „An Thementischen konnten Ideen, Projekte, Anregungen aufgeschrieben und erläutert werden. Sie wurden anschließend zusammengefasst und dokumentiert“, beschreibt Ewers den Prozess. „An sich ergebenden Schwerpunkten soll in Themenarbeitskreisen weiter an der Projektentwicklung und -umsetzung gearbeitet werden.“ Deshalb werden die Dorfdialoge auch als Fortsetzung der Dorfentwicklungsplanungen, die gemeinsam mit der Universität Siegen ab dem Jahr 2000 durchgeführt wurden, gesehen.

Ablauf

Die DorfDialoge starteten jeweils um 18.00 Uhr in den einzelnen Dörfern. Nach einer kurzen Einführung wurden aktuelle Themen in einer Art Bürgerversammlung angesprochen und diskutiert. Danach ging es ins DorfDialog-Café: An vier Thementischen 

  • Generationen
  • Versorgung
  • Bauen/Planen/Dorf und
  • Umwelt/Tourismus/Kultur

war die Mitarbeit der Dorfbewohner gefragt. Sie sollten gemeinsam mit der Verwaltung der Gemeinde Burbach ihre Vision vom Leben im ländlichen Raum entwickeln. Mitmachen, mitdiskutieren und mitarbeitenwar und ist ausdrücklich erwünscht. Alle Ideen, Anregungen und Konzepte werden zusammengefasst, aufbereitet und gemeinsam mit dem Dorf abgearbeitet. 

Ergebnisse

Die Ergebnisse aus den DorfDialogen haben wir unter Dokumente für Sie zusammengestellt. Gerne können Sie auch Ihren Ortsvorsteher ansprechen, wenn Sie sich aktiv mit in die Prozesse mit einbringen möchten.

Kontakt

Johannes Werthenbach »
Büro Bürgermeister
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken