Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
31.05.2021

Weitere Projektideen gefragt

2. Aufruf für Kleinprojekt-Förderung 2021 läuft bis zum 28.06.2021

Sie haben eine Projektidee, die den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinden Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf zugutekommt, schnell umsetzbar ist und maximal 20.000 € kostet? Dann bewerben Sie sich mit Ihrer Idee bis zum 28.06.2021 beim Regionalverein LEADER-Region 3-Länder-Eck e. V. um eine 80%-ige Kleinprojekt-Förderung. Gesucht werden Projektideen, die der Umsetzung der Handlungsfelder des Regionalen Entwicklungskonzepts, „Leben und Bildung“, „Wirtschaft und Arbeit“, „Umwelt und Klima“ und/oder „Grenzüberschreitung“, dienen.

„Erste Ideen für Kleinprojekte konnten bereits im März dieses Jahres beim Regionalverein eingereicht werden. Vereine und andere Interessierte sind aufgerufen, sich mit neuen Ideen für die Entwicklung des ländlichen Raums zu bewerben“, so die 1. Vorsitzende Roswitha Still.

Um eine Chance auf die Kleinprojekt-Förderung zu bekommen, müssen Projektträger*innen ein vollständig ausgefülltes Projektdatenblatt, in dem das Projekt detailliert vorgestellt wird, sowie mindestens ein Angebot pro Kostenposition, bevorzugt per E-Mail, in der Geschäftsstelle des Regionalvereins LEADER-Region 3-Länder-Eck e. V. einreichen.

Die Projektanträge müssen spätestens bis zum 28.06.2021 eingegangen sein. Nach diesem Zeitpunkt eingegangene Anträge können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Zudem weist der Regionalverein darauf hin, dass nur vollständig eingereichte Projektanträge bei der Projektauswahl Berücksichtigung finden können und spätestens bis zum 30. November des laufenden Kalenderjahres umgesetzt worden sein müssen.

Die Projektauswahl erfolgt durch die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region 3-Länder-Eck im Rahmen des in diesem Jahr noch verbliebenen Förderbudgets. Grundlage für die Projektauswahl sind einheitliche, diskriminierungsfreie Auswahlkriterien, welche in einer Bewertungsmatrix zusammengefasst sind. Die im Bewerbungszeitraum eingegangenen Kleinprojektanträge werden auf Basis dieser Matrix auf ihre „Förderwürdigkeit“ hin bewertet.

Die Förderung läuft über die „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Strukturentwicklung des ländlichen Raums“. Finanziert wird das Ganze mit Mitteln des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen unter Beteiligung der Gemeinden Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf.

Das Projektdatenblatt finden Interessierte im Download-Bereich auf der Homepage des Regionalvereins unter „Antragsstellung – Kleinprojekte“. Darüber hinaus stehen dort alle wichtigen Informationen zur Kleinprojekt-Förderung zur Verfügung. Im Besonderen wird auf die Projektbewertungsmatrix für Kleinprojekte sowie die „Checkliste für Kleinprojektträger“ verwiesen.

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen die Regionalmanager*innen Stefanie Schmidt und Hendrik Kortz gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Regionalverein LEADER-Region 3-Länder-Eck e.V.
Geschäftsstelle Rathaus II
Rathausstraße 9
57234 Wilnsdorf
Telefon: 02739 802 - 355 oder -356
Mobil: 0151 40412718 oder 0151 42186016
Email: info@leader-3laendereck.de
Homepage: www.leader-3le.de

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken