Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
08.05.2020

Schule in Zeiten von Corona

Kreative Unterrichtsvorhaben an der GMS Burbach-Neunkirchen

Händewaschen, Mundschutz, Einbahnstraßensystem und höchstens zehn Schülerinnen und Schüler in einem Raum: Daran mussten sich die Zehntklässler der GMS Burbach-Neunkirchen erst einmal gewöhnen als am 23. April der Unterricht wieder in der Schule startete. Nach Wochen mit Beschulung zu Hause mit Arbeitsblättern, Onlineaufgaben und Zoomkonferenzen freuten sich alle auf die sozialen Kontakte, die ja lange auf der Strecke geblieben waren.

Dabei stellte das Lernen mit kleinen Lerngruppen die Schule vor einige kreative Herausforderungen. So wurden Thementage eingerichtet, an denen die Lerngruppen entsprechend der Kurse gebildet wurden. Der Fachlehrer war über Zoom in allen Räumen per Whiteboard präsent, auch die zu Hause gebliebenen Schülerinnen und Schüler, die selbst zu einer Risikogruppe gehören, wurden zugeschaltet. Zusätzlich stand in jedem Raum eine weitere Fachlehrkraft bereit, die individuell mit der Lerngruppe lernen und üben konnte. Somit sind gute Voraussetzungen geschaffen, dass alle Schülerinnen und Schüler die abschließenden Arbeiten in Deutsch, Mathematik und Englisch erfolgreich absolvieren können. Pro Woche gibt es auch einen Projekttag „Corona“, an dem die Lehrkräfte aus dem Bereich Naturwissenschaften und Gesellschaftslehre dieses aktuelle Thema von verschiedenen Gesichtspunkten beleuchten und mit den Zehntklässlern darüber diskutieren.

Vieles war in den ersten Tagen für alle neu, bei manchen Dingen lohnt es sich auch zu überlegen, was davon für die Zukunft übernommen werden kann. Ein Beispiel ist die bewegte Pause, in der in einem großen Kreis mit dem gebührenden Abstand von einem Sportlehrer zu lauter Musik Bewegungsübungen durchgeführt werden - nach langem absoluten Stillsitzen am markierten Platz eine willkommene Abwechslung. Dass unser Programm und unser Hygieneplan auch bei den Eltern gut ankommen zeigt nicht zuletzt der Umstand, dass weniger Kinder krank gemeldet sind als in „normalen“ Zeiten.

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
Gemeinschaftliche Sekundarschule Burbach-Neunkirchen in Burbach »
Killingstraße 10
57299 Burbach

Telefon: 02736 298610
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken