Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
28.04.2021

Rothaarsteigspuren entdecken

Wandern im Dreiländereck

Überall fängt es an zu grünen und blühen – die Sonne lockt und angenehme Temperaturen laden zu Aktivitäten in freier Natur ein. Viele haben sich in den letzten Monaten aufgemacht, die heimischen Wälder zu erkunden und feststellen können, welch wunderbare Wandertouren man rund um das Dreiländereck machen kann. Der Rothaarsteig – von Brilon nach Dillenburg – ist mit seinen 154 km ein sehr bekannter und beliebter Fernwanderweg, der durch das Gebiet der Gemeinde Burbach verläuft.

Inzwischen ebenso bekannt und beliebt sind seine Spuren: Rundwanderwege als Tagestouren, die alle als „TopTrails“ des deutschen Wanderverbandes ausgezeichnet sind. Gerade im südlichen Teil des Rothaarsteiges, rund um das Dreiländereck, gibt es einige, die außerordentliche Wandererlebnisse, eindrucksvolle Aussichten und gemütliche Rastplätze versprechen.

Mit dem „Trödelsteinpfad“ und dem „Romantischen Hickengrund“ findet man gleich zwei in Burbach, wobei man die Tour im Hickengrund aufgrund der Gesamtlänge auch in zwei Tagesetappen erwandern kann.

Auch in der näheren Umgebung laden TopTrails zum Wandern ein: Die „Breitscheider Höhlentour“, der „Wachholderweg“ und die „Dill-Bergtour“ im hessischen oder auch die „Gernsdorfer Höhentour“.

Interesse? Schauen Sie sich die Touren bei www.burbach-erleben.de und www.siegen-wittgenstein.info an oder melden Sie sich gerne unter touristinfo@burbach-siegerland.de. Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter 02736/45-38 – Tourist-Info im Rathaus Burbach.

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken