Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
19.09.2022

Helfende Hände wählen neues Vorstandsteam

Frank Podehl übernimmt der Vorsitz

Burbach. Der Verein Helfende Hände Burbach e.V. hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Mit Frank Podehl gewinnt der Verein einen Vorsitzenden, der seine Erfahrung aus langjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit verbunden mit kaufmännischer Expertise in den Dienst des Vereins stellen wird. Unterstützt wird er durch seine Stellvertreterinnen Dorothee Klein und Cornelia Frings sowie Bernd Kohles (Schatzmeister), Jochen Becker (Schriftführer), Birthe Langenbach und Silke Flick (Beisitzerinnen). Das neue Vorstandsteam freut sich auf die Aufgabe, auch zukünftig die Helfenden Hände e.V. als wichtige soziale Einrichtung der Gemeinde Burbach zu gestalten.

Mit Dank für ihre langjährige erfolgreiche Führung des Vereins wurden derweil Bärbel Müller-Späth als Vorstandsvorsitzende und Frau Margarete Bernhardt als 2. stellv. Vorsitzende verabschiedet. „Durch ihr großes Engagement, unterstützt von den Einsatzleiterinnen und allen festangestellten und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, blickt der Verein auch für die nächsten Jahre optimistisch in die Zukunft“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

Die Helfenden Hände Burbach e.V. bieten inzwischen seit über 30 Jahren für Senioren und Familien niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsleistungen ergänzend zu den Pflege- und Sozialdiensten in Burbach an. „Die wachsende Nachfrage und die stetig sich entwickelnden Arbeits- und Hygieneregelungen der letzten Jahre stellen das gesamte Team immer wieder vor große Herausforderungen“, schreibt der Verein weiter. Um auch weiterhin Bedürftige innerhalb der Gemeinde gezielt unterstützen und die hohe Kundennachfrage bewältigen zu können, seien unter anderem neue Räumlichkeiten, die dem Beratungsbedarf gerecht werden, bezogen und eine zeitgemäße Verwaltungs- und Abrechnungssoftware eingeführt worden. Regelmäßige Schulungen der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicherten demnach auch zukünftig die Leistungserbringung nach modernen Qualitätsstandards, versichert der Vorstand.

Das Büro der Helfenden Hände an der Nassauischen Straße 15 ist Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr geöffnet sowie am 1. Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung. Kontakt unter Tel. (0 27 36) 50 94 – 125.

Pressebild

20220913 BI Helfende Hände » 13,5 MB

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken