Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
08.03.2018

Neue Mautstelle an B 54

LKW-Mautsystem wird weiterentwickelt

An der B 54 beginnen in Burbach in Höhe Hasseln, Fahrtrichtung A 45 in den nächsten Wochen die Tiefbauarbeiten zur Vorbereitung des Aufbaus einer Kontrollsäule für die Lkw-Maut. Für den Bau der Fundamente werden neue Bauverfahren genutzt. Auf diese Weise sollen die Errichtung beschleunigt und eventuelle Straßensperrungen auf ein Minimum reduziert werden. Nach dem Abschluss der Tiefbauarbeiten wird die Kontrollsäule errichtet wird. Das teilt jetzt die Firma Toll Collect GmbH mit.

Die Weiterentwicklung des Lkw-Mautsystems wird zuerst durch die Installation von bundesweit rund 600 Kontrollsäulen sichtbar. Die Kontrollsäulen sind stationäre Einrichtungen, die neben der Fahrbahn seitlich aufgestellt werden und während des Vorbeifahrens eines Fahrzeuges ausschließlich kontrollieren, ob es mautpflichtig ist und die Mautgebühr korrekt entrichtet wird. Die Kontrollsäulen erfüllen somit die gleiche Funktion wie die 300 stationären Kontrollbrücken über den Bundesautobahnen.

Toll Collect weist daraufhin, dass die Kontrollsäulen sind keine Geschwindigkeitsblitzer sind. Um die Kontrollsäulen von Blitzersäulen für die Geschwindigkeitskontrolle unterscheiden zu können, sind sie farblich (blau/grün) gekennzeichnet und zudem fast vier Meter hoch.

Auf der Toll Collect-Website unter www.toll-collect.de sind weitere Angaben rund um die Lkw-Maut und zur geplanten Ausweitung der Gebührenpflicht zu finden.

Pressebild

Neue Mautsäule an der B 54 » 5,2 MB

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken