Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
18.05.2021

Moderne Sportstätten in Burbach

Erneuerungen in Burbach und Holzhausen

Knapp zwei Drittel der Deutschen Bevölkerung treiben in Ihrer Freizeit Sport. Und wenn man dies noch in einer Gruppe wie beim Fußball tut, so hat der Sport nicht nur einen positiven Effekt auf die Gesundheit, sondern fördert und vermittelt dabei auch noch wichtige soziale Werte. Coronabedingt mussten allerdings die Vereine in den vergangenen Monaten ihren Spielbetrieb zum großen Teil einstellen.

In Burbach wird diese Zeit dafür genutzt, um die Kunstrasenplätze in Burbach und Holzhausen zu erneuern. Die Vereine werden bei den sehr kostenintensiven Maßnahmen durch das Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ des Landes NRW unterstützt. Über den Gemeindesportbund erhält Burbach insgesamt 300.000 € aus dem Fördertopf. Jeweils ein Drittel dieser Summe erhalten die beiden Sportverein VfB Burbach und SG Hickengrund für ihre Sportplätze. Auch der Schützenverein Burbach bekommt Unterstützung für Umbau- und Erneuerungsmaßnahmen am Schützenhaus in Höhe von 100.000 € aus dem Landesprogramm.

Die Erneuerungen der beiden Kunstrasenplätze werden durch die Gemeinde Burbach nochmals mit rund 236.000 € unterstützt und auch die Vereine setzten Eigenleistungen mit großem Engagement um. Aktuell befindet sich der Sportplatz in Burbach im Rückbau. Anschließend wird ebenfalls mit den Arbeiten in Holzhausen begonnen. Der neue Rasen wird hoffentlich wieder einen Anreiz für die Spielerinnen und Spieler liefern, so dass nach Corona der Spielbetrieb wieder losgehen kann.

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken