Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
22.03.2020

Kontaktverbot und weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (CoronaSchVO)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Landesregierung hat nach der heutigen Abstimmung zwischen Bund und Ländern per Rechtsverordnung ein weitreichendes Kontaktverbot ab dem 23. März erlassen. Näheres hierzu finden Sie in dem neben stehenden Erlass. Dies ist ein weiterer Schritt, der unsere Freiheit einschränkt, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Das ist bedrückend, aber der Schritt ist notwendig, richtig und angemessen.

Wir hoffen alle gemeinsam, dass die Maßnahmen greifen und damit auch möglichst eng zeitlich begrenzt bleiben können. Auch ich appelliere an Sie alle, sich an die Regelungen zu halten. Mein Eindruck aus den letzten Tagen ist, dass in Burbach ganz überwiegend sehr verantwortungsvoll mit der Situation umgegangen wird. Dafür danke ich herzlich. Danken möchte ich an dieser Stelle auch allen, die in dieser Situation besondere Verantwortung tragen. Ich denke an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren Lebensmittelgeschäften, in den Apotheken und bei den Ärzten. Ich denke aber auch an die Menschen, die in sozialen Einrichtungen arbeiten, zum Beispiel in unseren Seniorenheimen. Und ich denke an die vielen, die in Nachbarschaftshilfe den Menschen zur Seite stehen, die nicht alleine mit der Situation zurecht kommen. Auch in der Gemeindeverwaltung sind wir weiterhin für Sie da und werden dafür Sorge tragen, dass alle erforderlichen Leistungen weiterhin erbracht werden. Wir bleiben im Rathaus für Sie telefonisch erreichbar.

Lassen Sie uns trotz Distanz aufmerksam füreinander bleiben und die Zeit, die uns durch die Verlangsamung des Lebens geschenkt wird, für ein gutes Miteinander in unseren Familien und in Telefonaten und über die sozialen Netzwerke mit Freunden und Bekannten nutzen.

Ihr
Christoph Ewers
Bürgermeister

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken