Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
16.07.2021

UPDATE: Projekte für Heimatpreis Burbach 2021 gesucht

Noch bis zum 15. August können Bewerbungen eingereicht werden

Burbach. In der „Alten Vogtei“ Burbach entsteht derzeit das neue Besucher-, Begegnungs- und Erlebniszentrum (BBEZ). Wesentlicher Bestandteil wird die kulturhistorische Ausstellung „Gemeinsam Burbach“ sein, die veranschaulicht, wie u.a. Bergbau, Hauberg, Migration und die nassauisch-saynsche Herrschaft Leben und Selbstverständnis das Gemeindegebiet und dessen Umland in den vergangenen 800 Jahren prägten. Das historische Amtshaus wird damit zum Sinnbild des Burbacher Heimatgefühls. Dieses Gefühl bedarf allerdings der dauerhaften Pflege – nicht nur durch große Leuchtturm-Projekte im Kernort, auch viele kleine Vorhaben und Aktivitäten in den Dörfern tragen zur Wahrung und Intensivierung bei. Die Gemeinde Burbach möchte daher entsprechendes Engagement im zweiten Jahr in Folge mit dem Heimatpreis auszeichnen.

Gefördert wird der Heimatpreis Burbach 2021 vom Land Nordrhein-Westfalen. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gesellschaft lobt über das „Landesprogramm zur Stärkung unserer vielfältigen Heimat“ in NRW Preisgelder in Höhe von 5.000 Euro aus. Prämiert werden Projekte, die zur Stiftung, Stärkung und Erhalt lokaler Identität beitragen, die Gemeinschaft stärken und Menschen miteinander verbinden.

Eingereicht werden können Projekte, die

  • einen Beitrag zur Erhaltung von Traditionen sowie zur Pflege des Brauchtums leisten,
  • sich durch Nachhaltigkeit auszeichnen und auch längerfristig angelegt sind,
  • zur Bewahrung und Stärkung der Verwurzelung von Menschen in der Gemeinde Burbach leisten oder
  • zur Bewahrung und Stärkung der Gemeinschaft dienen und
  • in den Jahren 2020 oder 2021 abgeschlossen oder umsetzungsreif geplant worden sind.

Formlose Bewerbungen (eine aussagekräftige Beschreibung des Projekts wird jedoch vorausgesetzt) um den Heimatpreis Burbach können noch bis zum 15. August 2021 schriftlich im Rasthaus eingereicht werden an:

Gemeinde Burbach, z. Hd. Tim Lehmann, Eicher Weg 13, 57299 Burbach oder per E-Mail: t.lehmann@burbach-siegerland.de

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken