Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
14.05.2018

Generationsbrücke Deutschland verbindet Jung und Alt

Gemeinde Burbach informiert über das Projekt

Das Projekt „Generationsbrücke Deutschland“ ermöglicht Begegnungen, regelmäßiges Miteinander und Glücksmomente zwischen jungen und pflegebedürftigen alten Menschen und fördert somit eine bewusstere Beziehung zwischen den Generationen.
Der Brückenschlag zwischen den Generationen erfolgt durch gemeinsames Singen, Spielen, Basteln und Erzählen. Dabei erleben Jung und Alt Wertschätzung, Verbundenheit und Anerkennung.

Die Kinder profitieren von der Lebenserfahrung der Seniorinnen und Senioren.
In den Begegnungen können sie ihre Sozialkompetenz weiterentwickeln und eventuell bestehende Vorurteile und Berührungsängste abbauen. Darüber hinaus können sie Pflegebedürftigkeit, Demenz und ggf. auch den Tod als Bestandteile des Lebens kennenlernen.

Die Bewohner / Gäste der Altenpflegeeinrichtungen erleben durch die ansteckende Lebendigkeit der Kinder und Jugendlichen eine besondere Abwechslung in ihrem Alltag. Gleichzeitig ermöglichen die Begegnungen eine stärkere Integration in die Gesellschaft.

Auch die Gemeinde Burbach möchte dies den  jungen und alten Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen und eine Zusammenarbeit von Kindergärten und Schulen auf der einen und Altenpflegeeinrichtungen auf der anderen Seite fördern.  Daher lädt die Gemeinde alle Beschäftigten solcher Einrichtungen wie auch weitere interessierte Personen am Dienstag, den 15. Mai 2018  von 19.30 – 21.00 Uhr zu einem unverbindlichen Präsentationstermin in den Sitzungssaal des Rathauses Burbach, Eicher Weg 13 ein.

Bei Fragen im Vorfeld können Sie sich gerne  an Frau Meier-Braun von der Gemeinde Burbach unter der Tel.-Nr. (0 27 36) 45 - 56 wenden.

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken