Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
01.07.2022

Roth neues Vorstandsmitglied der Sparkasse

Eigenständigkeit weiterhin erklärtes Ziel

Burbach/Neunkirchen. Der Verwaltungsrat der Sparkasse Burbach-Neunkirchen hat Christian Roth zum neuen Vorstandsmitglied der Sparkasse bestellt. Roth folgt auf den im März ausgeschiedenen Frank Podehl. Christian Roth ist seit 20 Jahren in der Sparkassen-Finanzgruppe tätig und im Siegerland mit seiner Familie fest verwurzelt. Aktuell verantwortet er als Verhinderungsvertreter des Vorstands der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen insbesondere die Themen Gesamtbanksteuerung, Marktfolge, Regulatorik und Organisation. Zudem bringt Roth fun-dierte Praxiserfahrungen in der erforderlichen regulatorischen Ausrichtung des Beauftragtenwesens mit. Seine Vertriebsaffinität für das gesamte Privatkundengeschäft hat er in der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden unter Beweis gestellt. Darüber hinaus ist er als Prokurist der Sparkassen Immobilien GmbH & Co. KG für das Immobilienmanagement der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen verantwortlich.

"Erfüllt alle Voraussetzungen"

„Mit Christian Roth konnten wir eine äußerst fachkundige und erfahrene Führungspersönlichkeit für die Sparkasse Burbach-Neunkirchen gewinnen“, so der Vorsitzende des Verwaltungsrats, Neunkirchens Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann. Der Verwaltungsrat ist sich sicher, dass Roth gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Markus Keggenhoff die Sparkasse Burbach-Neunkirchen, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, vor allem aber ihre Kundinnen und Kunden gut durch diese sehr herausfordernde Zeit führen, den erfolgreichen Kurs fortsetzen, eigene Impulse geben und damit die Selbstständigkeit des Institutes sichern wird. Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers als Vorsitzender des Zweckverbands ergänzt: „Christian Roth erfüllt alle Voraussetzungen, die wir mit der Neubesetzung dieser Position verbunden haben. Als gebürtiger Siegerländer kennt er die Region und ist bestens vernetzt.“

Optimistisch zeigt sich auch Vorstandsvorsitzender Markus Keggenhoff und freut sich sehr auf seinen neuen Vorstandskollegen: „Von seinen fachlichen Qualifikationen und beruflichen Erfahrungen kann unsere Sparkasse nur profitieren. Ich bin sehr froh und dankbar, dass der Verwaltungsrat mit Herrn Roth einen versierten und erfahrenen Fachmann aus einer Sparkasse ähnlicher Größenordnung für unser Haus gewinnen konnte“.

Marktführerschaft ausbauen, Eigenständigkeit sichern

Roth sieht sich gleichermaßen als neues Mitglied auf der Kommandobrücke des „Sparkassenschiffs“ und als Teamplayer in der „Sparkassenmannschaft“: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit meinem Vorstandskollegen und dem gesamten Team der Sparkasse Burbach-Neunkirchen.“ Als Ziel formuliert er, die Marktführerschaft der Sparkasse konsequent weiter auszubauen, die Anforderungen der bankfachlichen Regulatorik verantwortungsvoll umzusetzen und damit die Eigenständigkeit des Hauses zu sichern. Dazu sind ihm Kundennähe, Verantwortung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für die Bürgerinnen und Bürger in Burbach und Neunkirchen besonders wichtig.

Christian Roth wird seine Tätigkeit als Vorstandsmitglied der Sparkasse Burbach-Neunkirchen zum 1. November 2022 aufnehmen.


Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken