Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
11.09.2020

Beim Parken auf Abstand achten

Am „Südhang“ in Würgendorf Platz für Rettungskräfte lassen

Die Arbeiten an der Erneuerung der Ortsdurchfahrt Würgendorf schreiten voran. Aktuell werden im Bereich Bushaltestelle am Dorfgemeinschaftshaus die Kanalisation, Wasserversorgung, der Straßenbelag und der Gehweg erneuert. Die einzige Zufahrt der Anwohner zur Dorfmitte erfolgt aktuell über die Straße „Südhang“.

Auch die Feuerwehr muss diese Zufahrt zu den Anwohnern oder hier auch besonders als Ortsausfahrt nutzen. Leider kommen die Fahrzeuge bei der aktuellen Parksituation am „Südhang“ nur sehr erschwert durch die Straße. Daher möchte die Gemeinde Burbach heute um Rücksicht der Anwohner und deren Besucher bitten. In einer Notsituation muss es immer schnell gehen, hier entscheiden oft Sekunden und die Einhaltung der Hilfsfrist muss besonders beachtet werden. Beim Parken muss also eine Reststraßenbreite von 3,15 m für größere Fahrzeuge, unter anderem Rettungsfahrzeuge, berücksichtigt werden.

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken