Hilfsnavigation
Volltextsuche
Mediathek
YekoPhotoStudio  
© YekoPhotoStudio 
Mediathek
Seiteninhalt
08.01.2022

Öffentliche Bekanntmachung

11. Nachtragssatzung zur Gebührensatzung zur Satzung über die Abfallentsorgung in der Gemeinde Burbach vom 15. Dezember 2021

Aufgrund der §§ 7,8 und 9 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen in der Fassung vom 14.07.1994 (GV. NRW S. 666), zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes vom 29.09.2020 (GV. NRW. S. 916), des Abfallgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen (LAbfG NW) vom 21.06.1988 (GV. NRW S. 250), zuletzt geändert durch Art. 2 des Gesetzes vom 07.04.2017, (GV NRW S. 442), des Kreislaufwirtschaftsgesetzes vom 10.08.2021 (BGBl. 1 S. 212), zuletzt geändert durch Artikel 20 des Gesetzes vom 20.07.2017 (BGB!. 1 S. 3436), der Gewerbeabfallverordnung vom 18.04.2017 (BGBl. 1 S. 896), zuletzt geändert durch Art. 5 Abs. 2 des Gesetzes vom 23.10.2020 (BGB!. 1 S.2232) sowie der§§ 2, 4 und 6 Kommunalabgabengesetzes vom 21.10.1969 (GV NRW. S. 712), zuletzt geändert durch Gesetz vom 19.12.2019 (GV NRW S. 1029) hat der Rat der Gemeinde Burbach in seiner Sitzung am 14.12.2021 folgende 11. Nachtragssatzung zur Gebührensatzung zur Satzung über die Abfallentsorgung in der Gemeinde Burbach erlassen:

§ 1 Gebührenmaßstab und Gebührensatz
§ 2 Abs. 1 der Gebührensatzung erhält folgende Fassung:
(1) Die Benutzungsgebühren betragen je Einwohner bzw. je Einwohnergleichwert (EWG) jährlich 71,16 €.
Entsprechend § 9 Abs. 2 Satz 3 Landesabfallgesetz betragen die Benutzungsgebühren je Einwohner und Einwohnergleichwert (EWG) bei der Verlängerung des Abfuhrrhythmusses auf 8 Wochen jährlich 62,64 €.
Bei Befreiung vom Benutzungszwang der Biotonne (§ 8 Abs. 1 der Satzung über die Abfallentsorgung) betragen die Benutzungsgebühren je Einwohner bzw. EWG jährlich 67,80 € bei gleichzeitiger Verlängerung des Abfuhrrhythmusses auf 8 Wochen jährlich 59,28 €.

§2 Inkrafttreten
Die Satzung tritt zum 01.01.2022 in Kraft. Gleichzeitig tritt § 2 Abs. 1 der Gebührensatzung zur Satzung über die Abfallentsorgung in der Gemeinde Burbach vom 17.12.2003 in der Fassung der 10. Nachtragssatzung vom 02.10.2018 außer Kraft.

Kontakt

Gemeinde Burbach »
Pressestelle
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-22
Fax: 02736 45-9922
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken