Hilfsnavigation
Volltextsuche
Ansicht Rathaus Burbach
© Gemeinde Burbach 
Ansicht Rathaus Burbach
Seiteninhalt

Kommunalwahlen am 13. September 2020

Hier geht es zu den Wahlergebnissen (externer Link)

Am 13. September 2020 finden in Nordrhein-Westfalen die Kommunalwahlen statt.

Die Wählerinnen und Wähler in Burbach wählen somit am 13.09.2020 die Vertreter der Rates und den Bürgermeister der Gemeinde Burbach sowie die Vertreter des Kreistages und den Landrat des Kreises Siegen-Wittgenstein.

Die Wahlbenachrichtigungungen werden bis spätestens zum 23.08.2020 bei allen Wahlberechtigten, die im Wählerverzeichnis eingetragen sind, eingehen.

Bei Zuzügen, Wegzügen und Umzügen ab dem 10.08.2020 sind ergänzende Hinweise für die Ausübung des Wahlrechts zu beachten.

Hygiene- und Infektionsschutz in den Wahllokalen am Wahltag

Aufgrund der Corona-Pandemie sind für die Wahlhandlung in den Wahllokalen besondere Schutzvorkehrungen zu treffen.

So befinden sich im Eingangsbereich der Wahllokale Desinfektionsspender. Beim Betreten des Wahlraumes werden alle Wählerinnen und Wähler gebeten, eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Nach Möglichkeit wird die Anordnung des Mobiliars im Wahl-raum so sichergestellt, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. Zusätzlich sind am Boden entsprechende Markierungen angebracht. Zwischen dem Wahl-vorstand und den Wählerinnen und Wählern werden Plexiglastrennwände aufgestellt.
Sollten sich bereits mehrere Wählerinnen und Wähler im Wahlraum aufhalten, wird darum gebeten, vor dem Wahlraum zu warten.

Für die Stimmzettelkennzeichnung werden die zur Verfügung gestellten Kugelschreiber regelmäßig gereinigt. Zudem sind mit der Wahlbenachrichtigung alle Wählerinnen und Wähler darauf hingewiesen worden, dass die Stimmzettelkennzeichnung nach Möglichkeit mit einem eigenen Schreibstift erfolgen soll. Kontaktierte Oberflächen, insbesondere in der Wahlkabine oder an der Wahlurne, werden regelmäßig gereinigt.

Briefwahl

Wenn Sie am Wahltag verhindert sind in Ihr örtliches Wahllokal zu gehen, können Sie einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beantragen. Dieser Antrag kann auf unterschiedliche Weise gestellt werden:

  1. durch Anforderung per Post mit dem Antragsformular, das auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung abgedruckt ist,
  2. mit einem formlosen schriftlichen Antrag*,
  3. per E-Mail* oder
  4. persönlich unter Vorlage eines gültigen Personalausweises / Passes bis Freitag, 11.09.2020, 18 Uhr.

Bei nachgewiesener, plötzlicher Erkrankung können Wahlscheine noch bis zum Wahltag, 13.09.2020, 15 Uhr, beantragt werden. Für diese Fälle steht das Wahlamt am Samstag, 12.09.2020, von 8.30 bis 12 Uhr sowie am Sonntag, 13.09.2020 von 8.30 bis 15 Uhr im Rathaus Burbach, Eicher Weg 13, 57299 Burbach, Zimmer 124, zur Verfügung.

 Eine telefonische Antragstellung ist nicht möglich.

* Bei einer formlosen Beantragung sind die folgenden Angaben erforderlich: Familienname, Vorname, Geburtsdatum und die vollständige Anschrift

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie bittet das Wahlamt, Briefwahlanträge möglichst nicht persönlich im Rathaus zu beantragen. Anträge in Papierform können in den Briefkasten des Rathauses eingeworfen werden. Gleichzeitig stehen die elektronischen Kommunikationswege zur Verfügung. Bei der Beantragung der Briefwahlunterlagen besteht die Möglichkeit, diese persönlich abzuholen oder sich zusenden zu lassen. Auch hier empfiehlt das Wahlamt, die Zusendung zu beantragen.

Für Briefwahl-Anträge, die nach dem 09.09.2020 eingehen, kann eine postalische Zustellung vor dem Wahltag nicht mehr gewährleistet werden.

Bekanntmachungen

Bekanntmachung über die Einteilung des Gemeindegebietes Burbach in Wahlbezirke für die Kommunalwahl 2020

Der Wahlausschuss der Gemeinde Burbach hat in öffentlicher Sitzung am 10.02.2020 die Wahlbezirke für das Wahlgebiet der Gemeinde Burbach eingeteilt.

Unter "Dokumente" kann die Bekanntmachung über die Einteilung des Gemeindegebietes Burbach in Wahlbezirke für die Kommunalwahl 2020 aufgerufen werden.

Bekanntmachung - Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl des Bürgermeisters/ der Bürgermeisterin und der Vertretung der Gemeinde Burbach am 13. September 2020

Unter "Dokumente" steht die Bekanntmachung  "Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl des Bürgermeisters/ der Bürgermeisterin und der Vertretung der Gemeinde Burbach am 13. September 2020" als Download zur Verfügung.

Änderung der Bekanntmachung vom 24.02.2020 - Einreichung von Wahlvorschlägen

Unter "Dokumente" steht die Bekanntmachung zur Änderung der Bekanntmachung vom 24.02.2020 "Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl des Bürgermeisters/ der Bürgermeisterin und der Vertretung der Gemeinde Burbach am 13. September 2020" als Download zur Verfügung.

Bekanntmachung zur Eintragung der von der Meldepflicht befreiten wahlberechtigten Staatsangehörigen anderer Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger) in das Wählerverzeichnis

I.

Am Sonntag, dem 13.09.2020, finden die allgemeinen Neuwahlen zu den Vertretungen der Gemeinden und Kreise, zu den Bezirksvertretungen in kreisfreien Städten sowie die Wahlen der Bürgermeister und Landräte statt.

II.

Wahlberechtigte Staatsangehörige anderer Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, die von der Meldepflicht befreit und deshalb in der Gemeinde nicht gemeldet sind und daher auch nicht von Amts wegen in das Wählerverzeichnis eingetragen werden, können ihre Eintragung in das Wählerverzeichnis bis zum 28.08.2020 bei der Gemeinde Burbach beantragen.

Der Antrag soll nach dem Muster der Anlage 1 zur Kommunalwahlordnung gestellt werden. Antragsvordrucke sind erhältlich bei der Gemeinde Burbach, Rathaus, Eicher Weg 13, Zimmer 124.

Burbach, 20.07.2020

Gemeinde Burbach
Der Bürgermeister
Als Wahlleiter
I. V.


Thomas Leyener
Allgemeiner Vertreter

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des/der Bürgermeisters/Bürgermeisterin sowie der Vertretung der Gemeinde Burbach in der Gemeinde Burbach am 13.09.2020

Unter "Dokumente" steht die Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des/der Bürgermeisters/Bürgermeisterin sowie der Vertretung der Gemeinde Burbach in der Gemeinde Burbach am 13.09.2020 als Download zur Verfügung.

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen zu den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen am 13.09.2020

Unter "Dokumente" steht die Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen zu den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen am 13.09.2020 als Download zur Verfügung.

Wahlbekanntmachung zu den Kommunalwahlen am 13.09.2020

Unter "Dokumente" steht die Wahlbekanntmachung zu den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen am 13.09.2020 als Download zur Verfügung.

Kommunalwahlen 2020: Öffentliche Bekanntmachung der Wahlergebnisse

Unter "Dokumente" stehen die "Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des/der Bürgermeister/in der Gemeinde Burbach am 13.09.2020" sowie die "Bekanntmachung des Ergebnisses der Ratswahl der Gemeinde Burbach am 13.09.2020 als Download zur Verfügung."

Kontakt

Rolf Winkel »
Fachbereich 1 - Zentrale Dienste
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-10
Fax: 02736 45-9910
E-Mail oder Kontaktformular
Ekaterina Nagornik »
Fachbereich 1 - Zentrale Dienste
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-16
Fax: 02736 45-9916
E-Mail oder Kontaktformular
Jannic Danneels »
Fachbereich 1 - Zentrale Dienste
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-19
Fax: 02736 45-9919
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken