Hilfsnavigation
Volltextsuche
Ansicht Rathaus Burbach
© Gemeinde Burbach 
Ansicht Rathaus Burbach
Seiteninhalt

Veranstaltungen


» weitere Suchoptionen
< März 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
09         01 02 03
10 04 05 06 07 08 09 10
11 11 12 13 14 15 16 17
12 18 19 20 21 22 23 24
13 25 26 27 28 29 30 31
 

Und vergiss nicht.... Musikalisch-besinnliche Streifzüge durch die Geschichte der Kirchengemeinde Burbach

Reformation - erst lutherisch, dann reformiert (1500 - 1600) mit Pfr. Tim Elkar
30.03.2019
19:00 Uhr
ev. Kirche Burbach

Die Reformation als Erneuerung von Glaube und Kirche erfährt im hiesigen Raum durch Graf Wilhelm von Nassau-Dillenburg offene Türen. Seine Eheschließung beschleunigt die lutherisch geprägte Reformation des Siegerlandes.

Nach seinem Tod lassen niederländische und sächsische Einflüsse das Siegerland zu einem Hauptstützpunkt des Calvinismus werden. So erlebt das Kirchspiel Burbach die Reformation gleich zweimal - 1530 lutherisch und 1584 reformiert.

Referent:
Pfarrer Dr. Tim Elkar, Ev. Kirchengemeinde Neunkirchen


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »
nach obenSeite drucken