Hilfsnavigation
Volltextsuche
Senioren-Service-Stelle
Diana Drubig  
© Fotowerk 
Senioren-Service-Stelle
Seiteninhalt

Vorsorgevollmachten

Auch im Jahr 2017 bietet die Gemeinde Burbach wieder Beglaubigungstermine für Vorsorgevollmachten an. Mitarbeiter der Betreuungsbehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein kommen an folgenden Tagen nach Burbach:

  • 29. Juni
  • 28. September 
  • 14. Dezember

Birgit Meier-Braun, Seniorenberaterin der Gemeinde Burbach, weist darauf hin, dass eine Vorsorgevollmacht nicht nur im Alter, sondern bereits mit Eintritt in die Volljährigkeit sinnvoll ist. Schließlich können weder Kinder noch Eltern oder Ehepartner im Ernstfall füreinander eintreten.

In der Vorsorgevollmacht ist ein Vertreter bestimmt, der Entscheidungen im Sinne des Vollmachtgebers treffen kann. So kann der Bevollmächtigte, z.B. bei ärztlichen und pflegerischen Maßnahmen entscheiden, den Patienten gegenüber Behörden vertreten oder sein Vermögen verwalten.

Der Beglaubigung muss eine Beratung bei Birgit Meier-Braun vorausgehen. Sie ist per E-Mail an b.meier-braun@burbach-siegerland.de oder telefonisch unter 02736 45-56 zu erreichen, um einen Beratungstermin zu vereinbaren. Sie vergibt auch die festen Termine für die Beglaubigung.

Kontakt

Birgit Meier-Braun »
Fachbereich 4 - Bürgerservice, Sicherheit, Soziales, Schulen
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-56
Fax: 02736 45-9956
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken