Hilfsnavigation
Volltextsuche
Ehrenamt in Burbach
Ehrenamt in Burbach
Seiteninhalt

Für Engagierte

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten – tagtäglich engagieren sich viele Menschen freiwillig und unentgeltlich für andere. „Ist doch Ehrensache“ sagen viele, die ehrenamtlich tätig sind und dafür freie Zeit einsetzen. Der Gemeinde Burbach ist es daher umso wichtiger, „Danke“ zu sagen für das, was ihre Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich und unentgeltlich für die Gesellschaft leisten.

Eine neue Form des Dankes stellt die Ehrenamtskarte dar, die Vergünstigungen in öffentlichen und privaten Einrichtungen ermöglicht.

Folgende Kriterien müssen erfüllt sein, um eine Ehrenamtskarte erhalten zu können:

  • das durchschnittliche wöchentliche ehrenamtliche Engagement beträgt mindestens 5 Stunden oder 250 Jahresstunden (z.B. bei Projekt- oder Saisonarbeiten)
  • Mindestdauer der ehrenamtlichen Tätigkeit vor Ausstellung der Ehrenamtskarte: 2 Jahre
  • im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit dürfen keine Zahlungen erfolgen, die über eine Aufwandsentschädigung für entstandene Kosten hinausgehen
  • die ehrenamtliche Tätigkeit erfolgt ausschließlich für Dritte und muss in Burbach erbracht werden
  • der Bewerbungsvordruck muss vollständig ausgefüllt und die Angaben von mindestens 2 Personen (i.d.R. Vorstandsmitgliedern) des Vereins/der Institution durch ihre Unterschrift bestätigt werden.

Inhaber(innen) der Juleica können die Ehrenamtskarte ebenfalls beantragen.

Sie möchten sich für die Ehrenamtskarte anmelden? Dann nutzen Sie das unter Dokumente bereitstehende Anmeldeformular.

Kontakt

Frank Kruppa »
Fachbereich 1 - Zentrale Dienste
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Telefon: 02736 45-10
Fax: 02736 45-9910
E-Mail oder Kontaktformular
Nabil Rezgui »
Gemeindearchiv
Marktplatz 2
57299 Burbach

Telefon: 02736 2987042
E-Mail oder Kontaktformular
nach obenSeite drucken